UA-53606661-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Softwareentwicklung 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit CT-Expo haben wir 2001 ein neuartiges Programm zur Dosisevaluation in der CT erstellt, dessen Funktionsumfang weit über die übliche Dosisberechnung hinausgeht. Regelmäßige Updates mit verbesserten Funktionalitäten und Berücksichtigung neu auf den Markt gekommener Scanner garantieren eine kontinuierliche Aktualisierung.

Eine ausführliche Beschreibung der CT-Expo-Vollversion und ihrer Anwendungsmöglichkeiten ist in RöFo Ausgabe 12/2002 erschienen. Die Ergebnisse einer Studie zur Verifizierung des Programms wurden in Ausgabe 7/2004 der European Radiology veröffentlicht. Einen Vergleich mit anderen CT-Dosisberechnungsprogrammen (Ausstattungsmerkmale, Übereinstimmung der Berechnungen) finden Sie hier.

Eine Demo-Version mit eingeschränktem Gerätespektrum, aber voller Funktionalität erhalten Sie hier. Die derzeit aktuelle Version (v2.5) können Sie kostengünstig über unseren Kooperationspartner Dr. G. Stamm beziehen (Info).

Im Februar 2012 hatten wir zusätzlich eine iOS-App (CT-Expo 'Light' Pro) veröffentlicht, mit der Organ- und Effektivdosiswerte auf einfache Weise allein nach Eingabe von CTDIvol und DLP berechnet werden konnten. Im Januar 2013 wurde diese durch eine konstengünstigere Version (CT-Expo 'Easy') ergänzt. Wir bedauern sehr, dass beide Apps nicht mehr in Apple's iTunes AppStore erhältlich sind. Grund hierfür ist, dass sich Apple's ohnehin problematische Geschäftsbedingungen im Laufe der Zeit so weit verschlechtert hatten, dass sie für uns nicht mehr akzeptabel waren. Da für iOS-Apps keine alternative Vertriebsmöglichkeit besteht, mussten wir uns dazu entschließen, beide Apps vom Markt zu nehmen. Die wesentliche, mit CT-Expo 'Light' Pro eingeführte Vereinfachung bleibt jedoch in CT-Expo (Modul 'Light') weiterhin erhalten.